Food and Drink

Dr. Oetker Kuchenschätze – Außen schokoladig, innen fruchtig

WERBUNG – Die Kuchenschätze wurden mir freundlicherweise für diesen Blogartikel zur Verfügung gestellt –

Hallo Ihr Lieben,

über Brands You Love wurden 1000 Tester gesucht für die Dr. Oetker Kuchenschätze und ich darf bei dem verführerischen Genuss dabei sein. Nun sind alle weg geputzt und ich kann euch ein wenig berichten.

Erhalten habe ich jeweils 2 Packungen Schoko mit Kirschfüllung und Marzipan mit Apfel-Zimt-Füllung. In jeder Packung sind 2 kleine Kuchen drin, jede einzelne Verpackung trägt ein Gewicht von 50g. Ab und zu fehlt dann doch mal die Zeit einen Kuchen zu backen und dann sind solche kleinen Kuchen eigentlich perfekt, besonders für unerwarteten Besuch.

Der Teig bei beiden Kuchen ist ein Rührteig mit knackiger Schokolade überzogen und fruchtig gefüllt.

Nun komme ich zum Schoko mit Kirschfüllung, der Teig war sehr fluffig und nicht zu trocken, nur etwas mehr Füllung kann drin sein, der Geschmack war super, es hat garnicht nach fertigen Kuchen geschmeckt. Auch der Schokoladenüberzug schmeckt sehr nach schoki und ist schön knackig.

 

Von dem kleinen Kuchen mit Marzipan und der Apfel-Zimt-Füllung bin ich enttäuscht, er schmeckt sehr trocken, der Marzipangeschmack ist sehr gering und die Zimtnote erschmeckt man auch nicht wirklich, auch nur ganz gering, dieser könnte noch fruchtiger sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Fazit: Bei den neuen Dr. Oetker Kuchenschätze kann man durchaus mal zugreifen im Regal, schön wäre es nur noch, wenn an der Füllung gearbeitet wird, dann sind sie perfekt. Was uns noch aufgefallen, alle Kuchenschätze sind unterschiedlich gefüllt von der Menge her, wie siehe die oberen 2 Fotos.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an Dr. Oetker und BrandsYouLove für diesen leckeren Produkttest.

In diesem Sinne, eure Sabsi :*

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.