Food and Drink

Kartoffelsuppe mit der Krups i Prep&Cook Gourmet

WERBUNG – Die Krups i Prep&Cook wurde mir freundlicherweise für diesen Blogartikel zur Verfügung gestellt –

Hallo Ihr Lieben,

auf die Kartoffelsuppe war ich schon sehr gespannt, denn ich glaube ich habe noch nie eine gemacht, weil es zu viel Arbeit machen würde. Das Rezept sah sehr viel versprechend aus, daher habe ich mich getraut.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel, halbiert (hab ich weg gelassen)
  • 500g Kartoffeln, in Stücken
  • 60g Sellerie, gewürfelt
  • 2 Möhren, Scheiben
  • 1 Stange Lauch (hab ich weg gelassen)
  • 800ml Wasser
  • 2 EL Instant Gemüsebrühe
  • 1 EL Majoran
  • Salz & Pfeffer
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 4 EL Sahne (ich habe Saure Sahne genommen)
  • 4 Würstchen in Scheiben

Die Kartoffeln sahen so wenig aus. 500g waren 5 Kartoffeln, da hab ich einfach noch 2 Kartoffeln dazu genommen. Alle Zutaten kommen in den Topf bis auf die letzten 3 mit den Ultrablade-Universalmesser, dann arbeitet die Küchenmaschine 30 min. und fertig ist die Kartoffelsuppe. Jetzt müsst ihr nur ncoh die Würstchen rein tun, anstatt 4 hab ich 6 Bockwürste genommen.
Nun könnt ihr sie mit der Sauren Sahne (Sahne oder Creme Fraîche) und Petersilie verfeinern.

Als ich die Küchenmaschine geöffnet habe, dacht ich “Oh …. die ist aber dünn”, ich hatte sie mir dicker vorgestellt, beim nächsten mal werde ich noch mehr Kartoffeln rein machen. Dennoch hat sie sehr gut geschmeckt. Diesen werden wir auf jedenfall nochmal zubereiten.

In diesem Sinne, eure Sabsi :*

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.