Momentan ist es sehr schwierig die Kinder für Aufgaben im Haushalt zu begeistern, die Mädels sind gerade 11 und 13 Jahre alt. Der Jüngste mit seinen 5 Jahren ist einfacher zu begeistern für Haushaltsaufgaben.

Für die Mädels schreibe ich Zettel und klebe diesen an ihre Türklinke, wenn sie Aufgaben erledigen sollen, es klappt naja meistens nicht so gut. Meistens komme ich erst am frühen Abend nach Hause und da wäre es einfach schön, wenn sie ihre Aufgaben erledigen.

Nun bin ich am überlegen einen Wochenplan aufzustellen mit folgenden Aufgaben:

  • Staub wischen
  • Gassi gehen
  • Tiere sauber machen
  • Geschirrspüler ausräumen
  • Tischdienst abends
  • Staubsaugen
  • Müll raus bringen
  • Wäsche zusammen legen

In der Tabelle seht ihr was für Aufgaben Kinder in ihrem Alter schon können bzw. machen sollten, auch wenn sie nicht wollen

1 – 3 Jahre3 – 6 Jahre6 – 10 Jahre10 – 18 Jahre
Wäscheklammern reichen, Teller und Spielzeug aufräumen
Blumen gießen, Haustiere versorgen, Tisch decken, Staub wischeneigenes Zimmer putzen, Staub saugen, Betten machen, Geschirrspüler ein- und ausräumenWäsche waschen, Bad putzen, Einkäufe erledigen, kochen

Ich habe irgendwo gelesen, dass Familien Lose zurecht machen mit Aufgaben drauf und dann muss jeder seine Wochenaufgabe ziehen, ich finde es ist eine gute Idee.

Habt ihr einen Haushaltsplan? Welche Aufgaben erledigen eure Kinder? Und gibt es bei euch ein Belohnungssystem?

Ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen, eure Sabsi :*

Schlagwörter: , ,