WERBUNG – Die Krups i Prep&Cook wurde mir freundlicherweise für diesen Blogartikel zur Verfügung gestellt –

Hallo Ihr Lieben,

vor vielen vielen Wochen habe ich die Zusage für die My Home Party erhalten, bei der ich gemeinsam mit meinen Gästen die neue iPrep & Cook Gourmet Küchenmaschine von Krups testen darf. Mittlerweile ist sehr viel Zeit vergangen und die Küchenmaschine musste herhalten uns ist aus dem Kochen nicht mehr raus gekommen.

Was ich sehr schön finde ist, dass es über eine App läuft. Die App ist das sogenannte Kochbuch, dadurch das ab und an ein Update kommt, finde ich es sehr praktisch, denn so gibt es immer wieder neue Rezepte ohne das man sich ein Kochbuch kaufen muss. Seitdem ich die App habe, kam ein Update, auch mit neuen Funktionen. Man kann jetzt seine abgespeicherten Rezepten in Ordnern anlegen um sie schneller zu finden, ich habe z.B. Suppen, Hauptspeise, Desserts, Drinks etc. Hast du ein Rezept gefunden, dann stehen dort natürlich alle Zutaten die du benötigst und dann geht es los mit Schritt 1 -> Rezept starten <- drauf klicken, dann stellt die Küchenmaschine alles automatisch ein und man muss nur noch START drücken auf der Küchenmaschine und Los geht`s. Die App zeigt dir auch welches Zubehörutensil du rein tun musst, ob den Ultrablade Universalmesser, Schlag-/Rühraufsatz, Knet-/Mahlmesser, Misch-/Rühraufsatz oder den Dampfgareinsatz.
In der App kannst du auch die Rezepte bewerten.

Bisher hat die Küchenmaschine alles gemacht was ich wollte, sie hat alles klein gemacht und wenn es mir noch nicht klein genug war, ahbe ich den Schritt wiedererholt. Bisher ist es mir einmal passiert das wir in der Blumenkohlcremesuppe noch ein paar Stückchen drin hatten. Wenn wir mit Fleisch gekocht haben, war bisher alles gar und hat alles gut geschmeckt.

Es ist auch noch nichts ausgelaufen beim Kochen, die Maschine lässt sich super reinigen. Den Topf kann man sogar im geschirrspüler reinigen, hierzu muss man nur den unteren Teil abschrauben.

Seitdem die Küchenmaschine in unserem Besitz ist, haben wir ganz oft frisch gekocht, besonders mit viel Gemüse, ich kaufe zur Zeit sehr viel Suppengrün, was ich sonst sehr sehr selten gemacht habe. Und Suppen haben wir einiges schon ausprobiert, die ich vorher auch nicht so oft gemacht habe, weil es einfach zu viel Arbeit ist.

Die Küchenmaschine ist perfekt für einen 2 – 4 Personen Haushalt, wir sind 5 Personen und dann ist es doch manchmal zu wenig. Bei manchen Rezepten kann ich die doppelte Menge kochen, solange wie es nicht den Max. Bereich vom Topf überschreitet.

Ich und auch meine Familie sind sehr überrascht von der Krups Küchenmaschinen und empfehlen sie sehr gerne weiter.

In diesem Sinne, eure Sabsi :*

 

Schlagwörter: , , , , , ,