Werbung – Dieser Beitrag ist freiwillig entstanden und beinhaltet wegen Nennung Werbung. Er ist nicht bezahlt.

Ich wurde Dank Insider als eine von 2500 Testern für die Special.T Mini.T auserwählt. Da wir Teetrinker sind, hat es mich sehr gefreut, dass wir eine Teemaschine testen dürfen.

Als das Paket ankam, habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind. Ich habe mich für die Wunschfarbe “schwarz” entschieden, denn diesen Wunsch durfte man vorher abgeben. 

Was ich noch SUPER fand war, dass man das Kabel unter der Teemaschine verstecken kann, je nach Länge wie man das Kabel haben möchte.

Das gute Stück steht nun bei mir im Geschäft, damit ich auch meine Kundinnen verwöhnen kann. Die Maschine ist sehr kompakt und war schnell einsatzbereit. 

Vor dem Start soll man die Teemaschine gut ausspülen (Wassertank), nicht vergessen den Wasserfilter einzusetzen, danach nur das Wasser rein und einschalten. Nun muss man auf den Anschalter drücken und anschließend vorne auf die T-Taste. Habt ihr das getan, dann ist die Maschine erstmal durchgespült und ihr könnt die Taste mit dem heißen Wasser auskippen.

Im Paket enthalten war eine Schachtel mit 10 verschiedenen Teesorten. Mein erster Versuchstee war “Caramel Gourmand”. Der Tee duftete sehr gut und schmeckte auch super. Beeinduckt war bzw. bin ich von dem Brühvorgang, denn der ging ganz schnell und einfach: Deckel auf, Kapsel rein, T-Taste drücken und dann warten.

Innovativ & Präzise
Die Special.T Maschine erkennt automatisch den Zubereitungscode jeder Teesorte aus 256 möglichen Kombinationen.
Sie passt für jeden Tee die Wassertemperatur und die Ziehzeit auf das Grad und die Sekunde an.

Qualitativ hochwertiger Tee
Weniger als 1 % der weltweiten Produktion kann den strengen Auswahlkriterien von Special.T und somit dessen Qualitätsanspruch gerecht werden.

Die renommierten Plantagen: in den besten Höhenlagen, die saisonal die Tee-Ernten liefern.


Feinpflückung: nur die besonders aromatischen zwei obersten, ganzen Blätter an der Spitze der Triebe werden geerntet.


Hermetische Kapseln: um ihren ganzen Aromareichtum zu bewahren und sie vor Licht, Luft und Feuchtigkeit zu schützen.
(Quelle: Special.T by Nestlé)

Nachdem ich die Teemaschine ausgepackt habe, durfte ich noch kostenlos 30 Teekapseln bestellen, angekommen sind Earl Grey, Internes Mint und Red Romance.

Earl Grey:

Wir haben den legendären Earl Grey durch eine Kombination der 2 edlen Teesorten Keemun und Ceylon mit subtilen Bergamottenoten neu interpretiert. Die Schalen dieser wertvollen Frucht stammen aus der italienischen Region Kalabrien.

  • Helles Braun und Orange
  • Fruchtig und vollmundig, die perfekte Verquickung von Orangenblüte und Bergamotte
  • Leicht, mit diskreten, schnell verklingenden Tannen-Noten

Intense Mint:

In schönster orientalischer Tradition haben wir frische Minze und chinesischen Gunpowder-Tee kombiniert. In Marokko trinkt man ihn gerne gezuckert und mit frischen Minzblättern.

  • Gelborange
  • Ein intensiv frisches Bouquet, in dem Pfefferminze und Ingwer den Ton angeben
  • Geschmeidig mit langanhaltender Frische

Red Romance:

Eine so herrlich rubinrote Robe liess sich nur durch eine konsequente Auswahl köstlicher Zutaten aus der Natur erzielen: Hibiskusblüten, Hagebutte, Erdbeere und Himbeere sowie einige weitere Ingredienzen, die aber unser Geheimnis bleiben. Alle Zutaten stammen garantiert aus biologischem Anbau.

  • Rubinrot
  • Ein intensives Bouquet fruchtiger Erdbeer-, Himbeer- und Orangennoten, umgarnt von Pfingstrosen-, Vanille- und Rhabarber-Akzenten.
  • Viele spritzige Fruchtnoten und eine leichte Süsse.

Mich hat die Teemaschine überzeugt von der Handhabung bis zum Brühgang, ich freue mich sehr über diese Maschine. Vielen Dank an Nestle und Insider.

Habt ihr auch eine Teemaschine oder durftet ihr mit testen?

Eure Sabsi :*

Schlagwörter: ,