WERBUNG – Die Ariel 3in1 Pods wurden mir freundlicherweise für diesen Blogartikel zur Verfügung gestellt –

Hallo Ihr Lieben,

ich durfte mit vielen anderen trnd Mitgliedern die Ariel Pods 3in1 testen.

In meinem Produkttest enthalten sind:

  • 1 x Ariel 3in1 PODS Colorwaschmittel (für 16 Waschladungen)
  • 10 x Ariel 3in1 PODS Vollwaschmittel in Probiergröße (für 1 Waschladung)
  • 10 x Ariel 3in1 PODS  Vollwaschmittel Lenor Aprilfrisch in Probiergröße (für 1 Waschladung)

Vordosierte 3in1 Pods gegen Waschpulver. Ich habe bisher immer Waschpulver benutzt ohne Weichspüler. Ich war nun sehr gespannt auf die Pods, denn ich habe mal gelesen, dass sich der Schutzmantel von den Pods nicht auflöst. Bei dem Waschpulver habe ich manchmal das Problem das Reste bei der schwarzen Wäsche verbleiben.

Das verspricht der Hersteller

  • Das 3-Kammern-Waschmittel enthält aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe für tiefensaubere Wäsche.
  • Mit leistungsstarker Reinigungstechnologie für strahlend reine Wäsche, die länger wie neu aussieht.
  • Praktisch vordosiert und einfach anzuwenden, sparen sie Zeit im Alltag.
  • Reinigt fasertief und pflegt die Kleidung.

Ganz WICHTIG: Bevor ihr eure Wäsche in die Trommel gebt, solltet ihr zuerst den Pod rein legen, denn sonst löst sich die Folie nicht auf, ansonsten findet ihr nach dem Waschgang eine klibbrige Folie.

Die Wäsche duftet danach frisch und der Duft hält sehr sehr lange an, manche finden den Duft zu intensiv, aber für uns war es angenehm.

Das schöne an den Pods ist, dass man nichts mehr abmessen muss, denn die Pods sind vordosiert. Die Handhabung ist super einfach.

Das einzigste Manko ist, dass die Pods preisintensiver sind, daher werden die Pods für uns nur in Frage kommen, wenn sie im Angebot sind.

Wascht ihr mit Pods oder Waschpulver?

Eure Sabsi :*

Related Post

Schlagwörter: , , , , , , , ,